Warum Open Source?

Seit der Gründung unseres Unternehmens haben wir kontinuierlich proprietäre Software durch Open Source ersetzt.

Was ist Open Source Software?

"Open Source Software" bedeutet, dass der Quelltext der Software frei zugänglich ist. Der Quelltext darf uneingeschränkt eingesehen, verändert und benutzt werden. Bekannte Open Source Projekte sind z.B. Mozilla Firefox, Google Android und Linux.

Die grösseren Open Source Softwarelösungen spielen in der gleichen Liga wie proprietäre Lösungen, sind jedoch durch die Offenheit des Quelltexts meist von einer höheren Qualität. Bei proprietärer Software (Bsp. Microsoft Windows / Office, Apple iOS etc.) müssen Sie dem Hersteller blind vertrauen, dass dieser eine stabile und sichere Lösung programmiert hat. Kontrollieren können Sie dies nicht. Zusätzlich sind Sie in einer Herstellerabhängigkeit (vendor lock-in, https://de.wikipedia.org/wiki/Lock-in-Effekt) gefangen.

Dank der konsequenten Nutzung von Open Source Software in allen Bereichen unseres Unternehmens können wir unseren Kunden den besten & sichersten Cloud Server zu einem unschlagbaren Preis anbieten.

Daniel Goldinger, Goldinger IT GmbH

Vorteile

Unabhängigkeit

Da der Quelltext offenliegt, kann der Hersteller das Produkt nicht einstellen, oder die Preise beliebig erhöhen.
Siehe auch: Vendor Lock-In.

Sicherheit

Open Source Software enthält keine Backdoors, da diese durch die Offenheit des Quelltexts sofort entdeckt würden. Der Quelltext kann von jeder unabhängigen Stelle auditiert werden. Sicherheitslücken werden erfahrungsgemäss schneller geschlossen.

Offene Standards

Open Source Software nutzt offene Standards. Dies ermöglicht Schnittstellen zu anderen Softwarelösungen und erleichtet die Migration der Kundendaten.

Kosten

Open Source Software ist lizenzkostenfrei. Dank den eingesparten Lizenzgebühren können wir Ihnen die professionelle Cloud Infrastruktur zu tieferen Preisen anbieten.

Stabilität

Open Source Software basiert auf stabilen & erprobten Technologien, eingesetzt bei den grössten Unternehmen der Welt.

Innovation

Neue Technologien werden durch die Communities mit tausenden freien Entwickler schnell integriert.

Häufig gestellte Fragen

Es kann vorkommen, dass eine Software nicht mehr weiterentwickelt wird, oder sich die Ausrichtung des Hauptentwicklers nicht mit der Community deckt. In solchen Fällen prüfen wir zuerst Alternativen (Forks) oder eine eigene Weiterentwicklung der bestehenden Software.
Dies ist einer der Hauptvorteile von Open Source Software.
Der Gedanke von "Freiheit" soll auch bei unserer Dienstleistung gelten. Deshalb haben Sie jederzeit & unabhängig von uns den kompletten Zugriff auf alle persönlichen Daten. Mit der Archivierungsoption des Cloud Servers erhalten Sie periodisch alle Daten inkl. Maildatenbank & allfälligen SQL Dumps per FTP als verschlüsseltes Archiv zum Download bereitgestellt.

Ihre Daten gehören Ihnen, deshalb gibt es bei uns kein Vendor Lock-in.
Die primären Cloud Server, zuständig für Active Directory, Mailsystem & Systemdienste wie Backup & Spamfilter sind für bestmögliche Effizienz standardisiert. Deshalb und damit wir unsere Service Level Agreements einhalten können, dürfen auf diesem System keine weiteren Applikationen installiert werden. Auf weiteren Cloud Servern innerhalb der gleichen private Cloud können aber weitere Applikationen installiert werden.
Fragen Sie uns diesbezgl. bitte vorab an.