Schutzmassnahmen zu Ransomware / Cryptoviren (bsp. Wanna Cry)

Was ist Ransomware / Cryptoviren?
Ransomware, auch Erpressungstrojaner, Kryptotrojaner oder Verschlüsselungstrojaner, sind Schadprogramme, mit deren Hilfe ein Eindringling den Zugriff des Computerinhabers auf Daten, deren Nutzung oder auf das ganze Computersystem verhindern kann. Dabei werden private Daten auf dem fremden Computer verschlüsselt oder der Zugriff auf sie verhindert, um für die Entschlüsselung oder Freigabe ein Lösegeld zu fordern. Ihre Bezeichnung setzt sich zusammen aus ransom, dem englischen Wort für Lösegeld, und ware, entsprechend dem für verschiedene Arten von Computerprogrammen üblichen Benennungsschema (Software, Malware etc.). Im zweiten Quartal 2012 gab es laut Kindsight Security etwa 123.000 neue Varianten.
Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Ransomware

Sind meine Daten auf dem Cloud Server Nubila sicher?
Sie benötigen für Ihre tägliche Arbeit Zugriff auf Ihre Daten und müssen diese auch verändern können. Deshalb wäre es auch für einen Cryptovirus möglich, dieselben Daten zu verschlüsseln. Wir führen regelmässige Datensicherungen aus, damit wir im Falle einer Infizierung Ihre Daten schnellstmöglich wiederherstellen können. Unsere Server selbst können von diesen Cryptoviren nicht beschädigt werden.

Was kann mir schlimmstenfalls passieren?
Unsere Datensicherungen werden täglich ausgeführt und bleiben 3 Monate gespeichert. Somit ist gewährleistet, dass im Falle einer Infizierung die Daten von letzter Nacht eingespielt werden können. Der maximale Datenverlust liegt bei 24 Stunden (Zeitpunkt der letzten Datensicherung). Die Arbeit des aktuellen Tages wäre demnach verloren. Die infizierten Endgeräte müssen ausfindig und neu installiert werden.

Wie kann ich mich schützen?
Prüfen Sie, ob Ihre Windowsupdates sowie Ihr Antivirus Programm auf dem aktuellsten Stand sind. Öffnen Sie nur Anhänge in E-Mails, bei denen Sie dem Absender vertrauen. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns, bevor Sie die Datei öffnen. Wenn Sie Daten auf Ihrem PC nicht mehr öffnen können kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wir das infizierte Endgerät blockieren können.